Spenden / Patenschaften

Spenden

Jede Spende zählt!
Sie können Ihre Spende gezielt für Hunde, Katzen oder sonstige Tiere einsetzen.

Helfen Sie uns mit einem Spendenbeitrag für Tierfutter, Mieten oder nach Absprache.

Vielen Dank.

Konto:
Raiffaisenbank, Rorschacherberg-Thal
Bank-Clearing: 81296
Post-Konto: 90-2263-4
SWIFT: RAIFCH22C96

IBAN CH74 8129 6000 0020 8480 1

Patenschaften

Unser Verein betreut dauerhaft einige Tiere, die schwer vermittelbar sind: Katzen, die alt,
unssauber, wild, krank oder behindert sind. Da kommt schon einiges an Kosten im Monat
zusammen! Darum sind wir sehr dankbar, wenn Sie sich dazu enschliessen können, eine
Patenschaft für eine dieser Katzen zu übernehmen. Falls Sie kein Tier halten können oder
mögen oder allergisch sind, ist eine Patenschaft eine sinnvolle Alternative.

Sie wissen genau, wen Sie unterstützen und wir können Ihnen gerne in regelmässigen
Abständen von "Ihrem" Schützling berichten. Sie erhalten natürlich auch eine
Patenschaftsurkunde. Als Patin oder Patin stellen Sie uns einen halbjährlichen Betrag von
CHF 100.00 oder jährlichen Betrag von CHF 200.00 zur Verfügung, welcher für Tierarzt-
und Futterkosten genutzt wird. Jede volljährige Person, die Tiere mag und diesen helfen
möchte, kann eine Patenschaft übernehmen.

Fressnapf-Weihnachtsaktion

Fressnapf startet am 29. November 2018 eine grosse Weihnachts-Spendenaktion. Kunden erhalten dabei die Gelegenheit, Tierheimbewohnern ein Weihnachtsgeschenk zu machen. Rund 54 Tierheime in der Schweiz werden von der Aktion profitieren. 

Gerade zur Weihnachtszeit ist es wichtig an jene zu denken, die kein schönes Zuhause und eine liebevolle Familie haben. Auch viele Tiere warten in Schweizer Tierheimen auf eine Vermittlung in ein neues Zuhause – einige davon jahrelang. Viele Tierschützer engagieren sich mit viel Herz für Hunde, Katzen, Nager und Co., um ihnen die Wartezeit so angenehm wie möglich zu gestalten. Diese wichtige Arbeit möchte Fressnapf aktiv unterstützen und gemeinsam mit unseren Kunden Tieren in Not helfen!

Vom 29. November bis 24. Dezember 2018 haben Fressnapf Kunden in allen Schweizer Filialen die Gelegenheit, nicht nur ihre Lieblinge zuhause zu beschenken, sondern auch Tierheimbewohnern eine Freude zu machen. Die Kunden finden in jeder Filiale einen Weihnachtsbaum mit vielen Wunschzetteln. Darauf sind Wünsche von Tierheimbewohnern aufgeführt. Wer möchte, kann einen der Wunsch-Artikel kaufen und dem Tier schenken. Die gespendeten Artikel bleiben in der Filiale und werden nach Weihnachten an die ausgewählten Tierheime geliefert.

Weitere Informationen auf www.fressnapf.ch/tierheimwuensche